Lowryder von Joint Doctors

Lowryder von Joint Doctor´s
Quelle: http://de.seedfinder.eu

Den Namen verdankt die Sorte Lowryder ihrer Unauffälligkeit . Die Zuchtkriterien waren extrem schneller Wachstum (der Lebenszyklus beträgt 8 Wochen von der Aussaat bis zur Blüte), außergewöhnlich geringe Höhe und erstaunliche Vielseitigkeit.

Lowryder von Joint Doctor´s zeichnet sich durch Stabilität und Zuverlässigkeit aus und bringt keine Zwitterpflanzen hervor – das Resultat neun Generationen selektiver Züchtung. Der Stammbaum lässt sich direkt auf die edlen Sativa „Williams Wonder“ und „Northern Lights No. 2“ zurückführen, wie auch auf eine wesentlich exotischere und so gut wie unbekannte zwergwüchsige Züchtung, mutmaßlich ein Nachkomme der „Mexican Ruderalis“, einer vor 25 Jahren erschaffenen Experimentalzüchtung.

Lowryder von Joint Doctor´s Auto Cannabis Seeds

Lowryder wandelt sich vom Setzling direkt zur blühenden Pflanze und überspringt somit gänzlich das Stadium vegetativen Wachstums – ein Prozess, der Autoflowering genannt wird. In anderen Worten: der gesetzte Samen sprießt, ein paar wenige Blätter werden ausgebildet und dann fängt die Pflanze sofort und automatisch an zu blühen (männliche Pflanzen ungefähr am 17. Tag, weibliche am 20.). Somit ist dies die schnellste, kompakteste und diskreteste Hanfpflanze auf dem Markt. Da Lowryder von Joint Doctor´s kein vegetatives Stadium durchläuft, kann sie praktisch auch nicht geklont oder regeneriert werden. Man muss also die gewonnenen Samen setzen. Aber die einzigartigen Vorzüge dieser Pflanze machen das Klonen ohnehin überflüssig. Sie gibt eine vorzügliche Mutterpflanze ab, die mit ihren einzigartigen Auto Eigenschaften viele Nachkommen produziert. Abschließend sei noch bemerkt, dass Lowryder in Sachen Aussehen, Geschmack und Wirkung den beliebten und bekannten Cannabissorten in nichts nachsteht. Sie ist ein exzellenter Stamm mit großer Wirkungskraft und starker Harzproduktion.

Lowryder von Joint Doctor Hanfsamen bestellen und kaufen bei Samenwahl