Delahaze – Neue Haze-Power

Delahaze Paradise Seeds Hanfsamen kaufen bei SamenwahlEine Mostly-Haze-Sorte fehlte bisher im Portfolio, obwohl die Seed Bank von Breeder Luc zu den alteingesessenen Adressen im Business gehört. Diese Lücke wurde nun mit der neuen Sorte „Delahaze“ geschlossen – für Spannung im Grow-Raum war also gesorgt …

Die genaue Zusammensetzung der Genetik von Delahaze ist, wie stets bei Paradise Seeds, ein Geheimnis. Haze als ein Elternteil ist natürlich klar, aber es wird nicht offengelegt, um welche eingekreuzte Indica-Sorte es sich genau handelt. Das Sativa-/Indica-Verhältnis von Delahaze liegt laut Luc jedenfalls bei 70:30 und ihr THC-Gehalt bei mindestens 18 Prozent. Bei Haze-Hybriden stellt sich stets die Frage, wie gut es dem Züchter gelungen ist, in der Kreuzung die begehrten Haze-Charakteristika in Sachen Aroma und High zu verankern, die superben Merkmale der Haze-Elternpflanze genetisch stabil zu etablieren. Und die weniger wünschenswerten Haze-Eigenschaften, sehr lange Blütezeit, lang gestrecktes Wachstum und eher geringer Ertrag, aus der Hybride herauszuhalten. Dazu braucht man, neben einer profunden Züchtungstechnik, kurzblühende, kompakte und ertragreiche Indica-Genetik. Doch deren lähmende Couch-Lock-Wirkung soll das schwebende Up-High der Haze so wenig wie möglich beeinträchtigen, der Züchter muss bei einer Haze-Hybride also vieles in Einklang bringen, eine knifflige Aufgabe meistern…

Quelle: grow.de

Delahaze – von Paradise Seeds Hanfsamen kaufen bei Samenwahl.com

Delahaze von Paradise Seeds Sortenbeschreibung

Delahaze ist eine superbe Sorte. Sie ist extrem potent, liefert hohe Erträge und gelangt in ungefähr neun Blütewochen zur Reife. Um das Potenzial voll auszuschöpfen, sollte man ihr eine Extra-Blütewoche gönnen, damit die Sativa/Haze-Blüten Deinen Grow-Raum gänzlich ausfüllen und ihr exquisites Aroma voll entwickeln können. Es entwickelt sich ein typischer Haze-Duft, der zusätzlich mit feinen Citrus- und Mango-Noten aufwartet.

Die Chancen, dass Delahaze-Pflanzen einen reichen Blütenertrag liefern, sind groß, da sie viele Zweige ausbilden, die mit dichten harzigen Blütenständen besetzt sind. Deshalb empfehlen wir, die Blüte frühzeitig einzuleiten, bevor die Pflanzen zu groß werden.

Das High ist sehr klar, setzt allerdings nicht schlagartig sein, sondern kommt gewissermaßen herangekrochen, dabei immer stärker pulsierend. Nach einer Weile wirst Du auch einen angenehmen Körpereffekt spüren. Die euphorische, anregende Sativa-Wirkung dominiert jedoch, ohne ins Psychedelische oder Trippige überzugehen. Viele Grower und Smoker haben Delahaze in ihre Top Drei Haze-Liste aufgenommen.

* Zweiter Platz beim Cannabis Champions Cup Spanien 2009
* Treating Yourself Medical Cannabis Cup Toronto – Sativa 1st Prize 2011

Delahaze von Paradise Seeds Steckbrief

Sorte: Mostly Sativa 70%
Blütezeit Indoor: ungefähr 9 Wochen
Blütezeit Outdoor: Anfang November (n.L.)
Klima: Indoor, outdoor zwischen 45º nördlicher Länge (n.L.) und 55º südlicher Länge (s.L.)
Ertrag: 350 – 450 g pro m2, Outdoor sind über 1000 g pro Pflanze möglich.
Effekt/Wirkung: Herankriechendes Kopf-High, klar und aktivierend, keine Paniktendenzen.
Geruch/Geschmack: Typisch Haze, gepaart mit süßen Mango- und Zitrusnoten.
THC: 15-18%